03.09-09.09: weiter geht es!

Die Woche startete mit einem Highlight: Wir besuchten mit Luis und Javier das Bambus-Projekt in San Pedro. Die Schule, die mitten in einem Hang und mit einem ueberwaeltigenden Blick ueber den Atitlansee, ensteht, soll aus mehreren Gebaeuden bestehen, von denen eines bereits fertig gestellt ist und zwei weitere gerade im Bau sind, jedoch nur noch die Fassaden, teilweise Fussboeden und die Treppe in die zweite Etage fehlen.

dscn6705

Es war sehr spannend, was Luis uns ueber den bisherigen Verlauf und auch ueber die weiteren Plaene der Konstruktion der Schule erklaert hat und , dass die beiden gerade entstehenden Gebaeude – wenn auch von aussen nicht sichtbar – sehr unterschiedliche konstruiert sind.dscn6707

Nach einer kleinen Wanderung durch das ganze Gelaende, wo unter anderem auch ein Lehrpfad und ein Nutzgarten angelegt werden soll, assen wir mit Luis noch in einem wunderschoenen Lokal direkt am See zu Mittag und machten uns dann wieder auf den Heimweg.

dscn6717dscn6735

dscn6808

zwei fertig betonierte Saeulen und zwei mit Schalung

In unserem Projekt in Coxom hat sich ausserdem auch einiges getan: Wir haben heute drei der grossen Saeulen fertig gestellt und aus der Schalung befreit, eine weitere bereits mit Zement befuellt und die Formen fuer die naechsten beiden wieder zusammengezimmert. Auch auf der Rueckseite der Schule, wenn auch auf den Uebersichtsansichten nicht zu sehen, sind wir gut vorangekommen. Das Fundament der Saeulen dort wurde teilweise unter dem Einsatz von dicken Steinen zementiert und die Saeulen selber vorbereitet, um naechste Woche dann auch fertiggestellt zu werden. Zudem mussten an verschiedenen Stellen der Aussenmauern noch Quader freigemeisselt werden, in denen spaeter die Quertraeger, die den Fussboden der zweiten Etage tragen werden, einzementiert und befestigt werden.

dscn6801

Stand der Baustelle 09.09.2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s