Churuneles I in den letzten Zügen

2017-12-10-PHOTO-000005432017-12-10-PHOTO-000005422017-12-10-PHOTO-000005412017-12-10-PHOTO-000005402017-12-10-PHOTO-000005382017-11-29-PHOTO-000005032017-11-29-PHOTO-00000501

Advertisements

…ein paar neue Bilder haben uns erreicht:

Die Schule Escuela Oficial Rural Mixta Churuneles I wurde im Jahre 1979 errichtet. Aufgrund des aktuell sehr schlechten Zustandes müssen viele Kinder in die Schule im benachbarten Bergdorf gehen. Der Weg dorthin ist sehr beschwerlich und gefährlich für die Kinder. Um die vielen Schüler des Dorfes vor Ort unterrichten zu können, werden zusätzlichen Klassenräume benötigt.

Der Neubau aus Bambus wird auf das bestehende Gebäude gebaut. Das flexible Baumaterial eignet sich sehr gut in erdbebengefährdeten Gebieten, da die leichte Konstruktion die Schwingungen des Erdbebens aufnehmen kann. Die Konstruktion ist eine abgewandelte Form der traditionellen „Bahareque“ Bauweise (eine Art Fachwerk mit Lehmbewurf- Technik). Diese Bauart wurde bereits bei dem Projekt San Pedro l.L. angewandt.

plantas existente y modificadacof2017-08-04-PHOTO-00000293 (1)2017-08-04-PHOTO-000002922017-08-04-PHOTO-000002902017-08-04-PHOTO-000002792017-08-04-PHOTO-000002772017-08-04-PHOTO-000002762017-08-04-PHOTO-00000275